Kematen/Ybbs

Logo Kematen

Willkommen Mensch Kematen wurde bei einer Besprechung aller, die in irgendeiner Form für AsylwerberInnen und MigrantInnen engagiert sind, initiiert. Dazu gehören die Integrationsgemeinderätin, Mitarbeiter des Gemeindeamtes, Ehrenamtliche die Deutschunterricht geben, Vertreterinnen der Volksschule (dort wird schon seit länger für alle MigrantInnen im Projekt „Mutig voneinander lernen“ Deutschunterricht angeboten), Vertreter der Pfarre, Nachbarn von Asylberechtigten, bzw. vom Asylwerberheim, etc.

 

Dabei wurde der Grundsatzbeschluss gefasst, eine Struktur aufzubauen, die Hilfe und Integration ermöglichen und koordinieren kann. Daraus hat sich nun ein Kernteam von drei Personen gebildet, die diese Aufbauarbeit vorantreiben sollen und erste Initiativen setzen sollen.

 

Das Kernteam besteht aus Duygu Yilmaz-Binici (Integrationsgemeinderätin), Edith Wolf (Pfarrgemeinderatsobfrau), P. Vitus  Weichselbaumer (Kaplan) und Markus Haselhofer M.A. (Gemeindesekretär).

 

Geplant ist für die erste Zeit ein Begegnungscafe im Zentrum KemArt und die Errichtung eines Spendenkontos um v.a. für Deutschkurse und andere Integrationsmaßnahmen von AsylwerberInnen Geld zur Verfügung zu haben.

IMG_5905

Kontakt: Markus Haselhofer, M.A. – wm.kematenybbs@gmail.com