Gföhl/Jaidhof

DSC02191Gföhl_web
DSC02190

Als „Initialzündung“ verstanden Helga Höfler, Brigitte Schlögl und Mag. Gabriela Auferbauer den Aufruf für ein erstes Treffen am 24. August ins Begegnungszentrum Gföhl. Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger (Gföhl), Bürgermeister Franz Aschauer (Jaidhof), Pfarrer Thomas Pichler, Pfarrsekretärin Lisl Wimmer und erste Interessierte leisteten der Einladung Folge.

Es geht darum, Bewusstseinsbildung zu leisten und mögliche Ängste in der Bevölkerung vor Fremden auszuräumen.