Purgstall/Erlauf

purgstall_web

Die Marktgemeinde stellte 3 Wohnungen zur Verfügung; Begleitung bzw. Betreuung durch eine Gruppe von ca. 15 Personen mit starker Beteiligung aus der Pfarre Purgstall, der Marktgemeinde und engagierten Mitbürger(innen). Pensionierte Lehrerinnen geben gratis Deutschunterricht (3x in der Woche); Fr. Sahar Ahmad fährt seit 1. Sept zum offiziellen Deutschkurs (über AMS) in den den Traisenpark/St. Pölten.

Das Ehepaar Alexandra und Mahfoud Mesmoudi (Mahfoud spricht arabisch) begleiten die Familien zu den Behörden und Ärzten und helfen bei den Amtswegen.

Seit Oktober hat sich die Betreuungsgruppe quasi als Verein „Willkommen Mensch in Purgstall!“ der Plattform „Willkommen Mensch!“ angeschlossen. Diakon Peter Leichtfried wurde zum Leiter bestellt. Es wurde ein Spendenkonto im Rahmen der PfarrCaritas der Pfarre Purgstall eingerichtet. Der Verein trifft sich in etwa monatlich zur Koordination und Abstimmung der geschehenen und künftigen Arbeit, demnächst ist ein Informationsblatt an die Gemeindebevölkerung geplant.

Eine weitere Wohnung wird derzeit saniert und könnte im November bezugsfertig sein. Im Landesjugendheim Purgstall wohnen derzeit 5 Jugendliche, die ohne Eltern nach Österreich geflohen sind. Weiters wohnen 2 Männer mit Asylberechtigung in privaten Wohnungen in Purgstall.